Copyright © mgo, Martin Gerhards Organisationsberatung
Übersicht Impressum & Nutzungsbedingungen & Kontakt

MGO

Renaissance

Renaissance

Chirurgie

Chirurgie

Lückenfüller

Lückenfüller

Teuerstes

Verschwendung

Verzicht

Verzicht

Ton Mit Hilfe von Prozesskostenrechnungen ermitteln wir auf der Basis vorliegender Ablaufbeschreibungen die Kosten für die einmalige Ausführung Ihrer Arbeitsabläufe, wie unten dargestellt.

Im unten stehenden Beispiel kostet die einmalige Ausführung des Ablaufs 9,90 €, wie Sie in der vorletzten Spalte sehen können. Bei täglich 100 Ausführungen 990 € pro Tag und bei 250 Arbeitstagen 247,5 T€ jährlich.

Prozesskostenrechnung

Anschließend sortieren wir die einzelnen Tätigkeiten nach ihrem Kostenrang, der sich aus dem Produkt der Ausführungszeit einer Tätigkeit und den Kosten ergibt, die Sie für den Mitarbeiter ausgeben, der die Tätigkeit ausführt. Auf diese Weise erfahren Sie, wo sich der Versuch einer Zeiteinsparung am ehesten lohnt.

Im unserem Beispiel verursachen die 3 teuersten Tätigkeiten 59,12% also rund 146,3 T€ der jährlichen Gesamtkosten, während sich die Restkosten von rund 101,2 T€ auf die restlichen 9 Tätigkeiten verteilen.

Wenn Sie z.B. für diese Tätigkeiten Mitarbeiter einsetzen, die einen um 20% geringeren Verrechnungssatz haben und den bisherigen Ausführenden anspruchsvollere Aufgaben zuweisen, haben sie beide Gruppen glücklich gemacht und sparen - ohne inhaltliche Änderungen oder Investition - allein in diesem Ablauf 11,824% bzw. 29.264,00 € jährlich.

Prozesskostenrang

Wir liefern Ihnen die Dokumentation im Microsoft Excel- oder Apple numbers-, XML- oder HTML-Format zur Einbindung in Ihr Intranet.

Für Prozesskostenrechnungen berechnen wir bei vorhandenen quantifizierten Abläufen einen halben Beratertag alles inklusive (Erfassung, Abstimmung, ggf. Anpassung, Dokumentation inclusive Kostenrangtabellen und Übergabe mit Erläuterung).