Copyright © mgo, Martin Gerhards Organisationsberatung
Übersicht Impressum & Nutzungsbedingungen & Kontakt

MGO

Vorwärts handeln

Vorwärts handeln

Rückwärts denken

Rückwärts denken

Individuell führen

Individuell führen

Zeitzeugen

Zeitzeugen

Erinnerungen

Erinnerungen

Ton Sicher hat der Klang der Trommel den Sträflingen einer römischen Galeere geholfen, ihre Ruderschläge zu koordinieren. Die Peitsche hat aber bestimmt weniger Kräfte mobilisiert, als das Bewusstsein für einen Nutzen. Zum Beispiel den, um das eigene Überleben zu rudern.

In diesem Sinne sind wir keine Trackingfreaks, wie man sie im Projektmanagement sehr häufig findet, sondern Ziel- und Einsichtsfreaks.

Wir haben schlicht keine Lust, Menschen zu etwas zwingen zu wollen, wozu sie partout nicht bereit sind. Vielmehr versuchen wir, sie mit Nutzenargumenten und einer bildhaften Sprache zu überzeugen oder zumindest zur freiwilligen Einsicht zu bewegen.

Ein Weichspülerverein sind wir nicht. Wer nicht will, nicht oder zu oft ausser Takt rudert, ist Ballast für die anderen und verliert sein Ticket ... Platsch! Klingt drastisch, ist genau genommen aber auch für die Schwimmer das Beste, mal abgesehen davon, dass sie in der heutigen Zeit kaum nass werden.

Für die Ruderer bleibt es so aber spannend, geht vorwärts und ist insgesamt menschenfreundlicher als ein mit viel Quälerei erzwungenes Ergebnis, dessen Wirkung meist schon vor der Projektabschlussfeier nachlässt.

Natürlich gehen wir systematisch und strukturiert vor (vielleicht sogar mehr als mancher Tracker). Natürlich planen wir Projekte mit klassischen Techniken. Natürlich tracken wir auch. Aber wir machen all das nicht zum Ziel des Projekts und machen, aber übertreiben es nicht mit Bauchnabelschauen à la "Ist alles in Zeit, Kosten und Qualität?".

Viel häufiger halten wir die Augen offen mit der Frage "Tun wir im Sinne der Absichten noch das Richtige richtig?", weil für uns die nachhaltige Wirkung der Ergebnisse nach Projektabschluss die einzige Daseinsberechtigung jedes Projekts ist. Außerdem erkennen wir so Chancen und Risiken schneller, was oft den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmacht.

Projektmanagement ist für uns Management auf Zeit. Die richtigen Menschen mit Wertschätzung, Zielen, Regeln und einer Sprache, die vom Vorstand bis zum Pförtner verstanden wird, so zu begeistern, dass daraus dauerhaft verhaltenswirksame Strukturen, Prozesse oder Arbeitsmittel werden - das ist für uns Projektmanagement.